WDR-Fernsehen Dienstag, 29.07.97 00:35- 01:40 Die Rache des Toten (The walking Dead) USA 1936 Regie Michael Curtiz Zur Geisterstunde am Wochenbeginn ein weiterer Klassiker des Horrorfilms aus dem Hollywood der 30er Jahre: Richter Shaw hat einen Gangster zu einer langen Zuchthausstrafe verurteilt. Den Syndikatschefs Nolan und Loder gelingt es nicht, Shaw zu einem niedrigeren Strafmaß zu überreden. Sie bringen den Richter um und belasten den gerade aus dem Gefängnis entlassenen John Ellman durch fingierte Indizien so schwer, daß er verurteilt wird. Zwei Augenzeugen des Verbrechens melden sich zu spät bei der Polizei. Ellman stirbt auf dem elektrischen Stuhl. Dr. Beaumont, ein angesehener Wissenschaftler, versucht sein bei Tieren erfolgreiches Experiment an dem Toten und reanimiert ihn. Ellman begibt sich auf einen Rachefeldzug. Medizinische Experimente im Grenzbereich von Leben und Tod waren und sind noch immer ein bevorzugtes Thema des Horrorfilms. Altmeister Michael Curtiz verarbeitete dieses Motiv zu einem spannenden und effektvollen Thriller. Boris Karloff, seit seinem Auftreten als Monster in James Whales "Frankenstein" (1931) als Spezialist des Genres festgelegt, ist in seiner 20ten Rolle (Serials nicht mitgerechnet) zu sehen. Es war der letzte von drei Horrorfilmen, die Karloff unter der Regie von Michael Curtiz drehte. In allen drei Filmen wird Boris Karloff das Opfer von Ärzten, die sich in Randzonen des unerforschten Lebens vorwagen und letztlich scheitern. Umsetzung: WDR / SES
Make your own free website on Tripod.com